Schulsozialarbeit

Unsere Schulsozialarbeiterin stellt sich vor:

Was ist Schulsozialarbeit?

Schulsozialarbeit ist ein Teil der Jugendhilfe.

Ziel ist es: junge Menschen in ihrer individuellen Entwicklung zu fördern und Bildungsbenachteiligung zu vermeiden und abzubauen.

Zu den Aufgaben gehören u.a.:

• Beratung/Betreuung von Schülern/innen bei familiären, schulischen und persönlichen

Themen

• Vermeidung und Verminderung von Schulversagen und Schulabbruch -

Schulerfolg sichern

• Eine enge Zusammenarbeit mit und Beratung von Lehrkräften und Schulleitung

• Planung, Durchführung von Gruppenaktivitäten, Projekten und Aufklärungsarbeit

(z.B. Gewaltprävention, Streitschlichtung, Sozialtraining)

• Eltern- und Familienarbeit (telefonischer und persönlicher Kontakt)

• Zusammenarbeit mit anderen Institutionen (Diagnostikstellen, Erziehungs- und

Familienberatung, Kindergärten, weiterführenden Schulen)

Ich bin Ihre Ansprechpartnerin, wenn...

• ...Ihr Kind beginnt, die Schule zu schwänzen oder dies häufig tut

• ...Sie Erziehungsschwierigkeiten erkennen, die das Zusammenleben erschweren

• ...Ihr Kind Opfer von Gewalt ist

• ...Ihr Kind schulische Probleme hat und gemeinsam mit Lehrern Lösungen finden möchte

• ...Ihr Kind persönliche Probleme wie Aggressionen, Verhaltensauffälligkeiten, Motivations-

oder Konzentrationsstörungen hat

• ...Ihr Kind oft traurig, gestresst oder ängstlich erscheint

• ...Ihr Kind oft Streitigkeiten mit Klassenkameraden, Geschwistern und Freunden hat

Gerne vermittle ich auch Kontakte zu anderen Beratungsstellen!

Alle Informationen und Inhalte der Gespräche werden natürlich vertraulich behandelt.

Ines Osterloh

Schulsozialarbeiterin

Sie erreichen mich unter:

Mobil: 0163/5070553

Email: Ines.Osterloh@selmsdorf.de